Geschichte des AGG Der Arbeitskreis Geistliche Gemeindeerneuerung hat seine geistlichen Wurzeln in den Erneuerungserfahrungen des charismatischen Aufbruchs, wie er in verschiedenen Ländern, Kirchen und Gemeinden seit Beginn der 60-er Jahre geschieht. In seiner heutigen Form besteht der Arbeitskreis seit 1990. Vorangegangen sind unterschiedliche Entwicklungen in Ost und West. Er ist nicht das Ergebnis vorangehender Planungsarbeit, sondern eine Reaktion auf Gottes Initiative. Wir sehen uns beschenkt durch eine Vielfalt von Erfahrungen mit dem Heiligen Geist, die in uns neue Freude an Christus und an seiner Nachfolge geweckt haben.